Zuschauermodus ganz vorn auf der Liste

eSport-Elemente in FIFA 17: Das wünschen sich die Fans!

von Robin Schulz am 30.12.2015 um 11:30

Dass FIFA 17 im nächsten Jahr erscheinen wird, ist zwar noch nicht offiziell bestätigt, dürfte aber angesichts der Nachfrage und den stetig guten Verkaufszahlen ein offenes Geheimnis sein. Die Neugründung der Competitive Gaming Divison (CGD) beim Entwickler EA SPORTS, die sich vor allem um den Ausbau des eSport im eigenen Hause kümmern soll, lässt die Fans nun auf wichtige Spielelemente hoffen. Diese Tools und Features wünschen sich die Fans!

Welche eSport-Elemente wünschen sich die Fans für ein mögliches FIFA 17 am meisten?
Welche eSport-Elemente wünschen sich die Fans für ein mögliches FIFA 17 am meisten?
© kicker eSportZoomansicht

Für viele FIFA-Spieler wird der eSport immer relevanter, und so ist es nicht verwunderlich, dass eine Menge Fans sich bereits seit mehreren Ausgaben elementare Tools für das kompetitive Spielen wünschen. Allen voran taucht immer wieder der sogenannte Zuschauermodus auf, aber was ist das genau?

Zuschauermodus

Der Zuschauer-Modus (englisch: Spectator mode) erlaubt es einem Spieler, sich in ein laufendes Match einzuklinken und eine Zuschauer-Perspektive einzunehmen. In etablierten eSport-Titeln wie Dota 2 oder League of Legends kann der Zuschauer dabei sogar die Perspektiven der einzelnen Teilnehmer auswählen und seine Steuerung verfolgen. Dieser Modus ist vor allem für das Streamen von Spielen sehr wichtig, da man dabei nicht auf die direkte Übertragung eines Teilnehmers angewiesen ist. Die Kamera kann frei bewegt und Statistiken eingeblendet werden.

Dafür wäre es ebenfalls sinnvoll, Lobbies erstellen zu können, zu denen sowohl die beiden Spieler, als auch beispielsweise ein Schiedsrichter und ein Streamer beitreten können. Damit das Ganze nicht zum Vorteil für einen Teilnehmer wird, ist bei vielen Spielen eine automatische Zeitverzögerung von mehreren Minuten eingebaut. Für ein mögliches FIFA 17 wäre dies ein erster wichtiger Schritt, sich dem Thema eSport zu nähern. Turniere wie die ESL-Meisterschaft könnten so auch schon durch externe Streamer in früheren Turnierphasen übertragen werden und die Fans sind nicht direkt auf die ESL angewiesen.

Picks und Bans

Ebenfalls denkbar wäre ein Bann und Pick-System, wie es bei der Heldenauswahl in Dota 2 oder LoL eingesetzt wird. Eine mögliche Umsetzung wäre dabei, dass beide Spieler vor einem Best-of-3 einige Mannschaften bannen, also verbieten können, damit weder ihr Gegner noch sie selbst mit dieser Truppe spielen dürfen. Danach würden sie abwechselnd Teams für die kommenden Spiele auswählen.

Ein weiterer Punkt, der die Picks und Bans komplett ablösen würde, wäre eine Blanko-Mannschaft, die für den eSport eingesetzt werden kann. Ähnlich den Teams in der Virtuellen Bundesliga wäre hier ein Team denkbar, bei dem alle Spieler identisch sind und je nach Position unterschiedliche Leistungs-Schwerpunkte aufweisen. Somit wären die einzelnen digitalen Spieler egal und es käme nur noch auf die passende Strategie an.

2 vs 2

Der 2-gegen-2-Modus wird ebenfalls von vielen Fans vermisst. Obwohl dies an einer Konsole kein Problem darstellt, lässt sich so ein Doppel-Duell online bisher nicht austragen. Ob so ein Modus allerdings auch das Zeug für den eSport hat und sich damit in Zukunft sogar eigene Turniere etablieren könnten, würde von der Beliebtheit abhängen.

Video zum Thema
Pleiten, Pech und Pannen- 23.12., 10:33 Uhr
Fail! Die absurdesten Momente in FIFA 15
Wer kennt das nicht: Da zockt man gemütlich eine Runde FIFA und plötzlich spielen sich die verrücktesten Szenen auf dem Bildschirm ab. Irgendwo zwischen Bug, Absurditäten und einfach lustigen Spielzügen - hier sind unsere liebsten "was passiert da gerade-Momente" aus FIFA 15. Wenn in FIFA 16 in den nächsten Monaten genauso viel schief geht, können wir uns im nächsten Jahr bestimmt auf die schönsten Momente aus der aktuellen Version freuen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Weitere News und Hintergründe

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de