Schalke-Profi nicht mehr bei der ESLM

ESLM FIFA: 'Tim Latka' tritt zurück

von Kristin Banse am 02.10.2017 um 18:03

Der Schalker FIFA-Profi Tim 'Tim Latka' Schwartmann wird in Zukunft nicht mehr bei der ESL Meisterschaft antreten, das gab der 19-Jährige heute über Twitter bekannt. Er will nun in anderen Wettbewerben durchstarten.

Schalkes Tim Schwartmann nimmt nächste Saison nicht mehr an der ESL Meisterschaft teil.
Schalkes Tim Schwartmann nimmt nächste Saison nicht mehr an der ESL Meisterschaft teil.
© Schalke 04Zoomansicht

Eigentlich ist 'Tim Latka' auf der Xbox One beheimatet, die ESL Meisterschaft wird jedoch seit Jahren auf der PlayStation 4 ausgetragen. Dies ist der Grund, warum der FIFA-Profi ab sofort nicht mehr bei der deutschen Meisterschaft antritt. Der Fokus liege für ihn auf der Xbox und dort werde er nun "Vollgas geben", schrieb er auf Twitter. Vor allem die FUT Champions-Turniere könnten für Schwartmann interessant werden. In der vergangenen Saison schaffte er zwar immer die Qualifikation, doch für den FIFA Interactive World Cup hat es trotzdem nicht gereicht.

In der ESL Meisterschaft klappte es für den Schalker noch weniger: Gerade einmal drei Siege fuhr er in insgesamt neun Spielen ein und belegte am Ende den siebten Platz. Die ESL Meisterschaft muss nach Schwartmanns Rücktritt nun komplett ohne die Schalker FIFA-Profis auskommen. Teamkollege Lukas 'Idealz' Schmandt verpasste im August den Einzug in die deutsche Meisterschaft, nachdem die ESL sich weigerte, sein Spiel zu verschieben.

Video zum Thema
Flanke, Kopfball, Tor!- 01.10., 19:01 Uhr
FIFA 18: Werdet zum Flankengott
Passend zum Release von FIFA 18 geht unser FIFA-Coach Alexander 'Bono' Rauch auf eines der neuen Gameplay-Features ein: Die Flanken. Welche neuen Optionen es gibt und wie sie auszuführen sind? 'Bono' bringt Licht ins Dunkel.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de