Juves Stürmertalent im Check

FIFA 16: Paulo Dybala - der eiskalte Torjäger

von Nicole Lange am 29.02.2016 um 07:41

Der 22-jährige Paulo Dybala ist bei Juventus Turin im Sturm eine echte Alternative für Mandzukic oder Morata. Der Argentinier ist ein richtig guter Spieler. Technisch überragend und mit einem grandiosen Speed ausgestattet, hat Dybala zusätzlich noch einen tollen Abschlusswert. Kurzum: Wenn Ihr ein ausgezeichnetes Stürmertalent für die Karriere in FIFA 16 sucht, muss Dybala auf der Liste stehen.

Der 22-Jährige Paulo Dybala ist unheimlich schnell und ein starker Techniker. Wir haben den Argentinier im Check.
Der 22-Jährige Paulo Dybala ist unheimlich schnell und ein starker Techniker. Wir haben den Argentinier im Check.
© kicker eSportZoomansicht

Der 22-Jährige ist bereits schon jetzt ein sehr guter Stürmer. Dybala hat eine Gesamtstärke von 81 Punkten, womit er in eigentlich jeder Startelf auflaufen kann. Hinzu sind seine wichtigsten Attribute bereits überdurchschnittlich gut ausgeprägt. Eines muss bei diesem Spieler allerdings klar sein: Er ist kein großer Spieler und körperlich nicht besonders stark. Dybala lässt sich als Konterstürmer oder mit schnellen Bällen in die Spitze hervorragend in Szene setzten. Seine Beweglichkeit ist überaus stark: 91 Punkte hat Dybala auf dieser Eigenschaft, hinzu ist er mit einer Sprintgeschwindigkeit von 86 und einer Beschleunigung von 89 unheimlich schnell. Für hohe Bälle ist er dagegen nicht geeignet. Mit dem Kopf muss Dybala aber eigentlich auch selten seine Tore machen, denn der Ball klebt dem Argentinier geradezu am Fuß, was die Ballkontrolle von 91 Punkten belegt. Auch im Dribbling kommt er auf Höchstwerte in FIFA 16 und in der Spezialbewegung hat er vier Sterne, was die Ausführung von komplizierteren Tricks für ihn möglich macht. Sein Dribbel-Wert liegt bei 86 Punkten, was ihm die Spezialfähigkeit "Dribbler" verschafft. Die Fähigkeit "Eiskalter Torjäger" ergibt sich dagegen aus seinem Abschlusswert, welcher bei starken 87 Punkten liegt und dem Effet- (86) sowie Fernschuss-Wert (83). Hinzu steht er dank seines guten Stellungsspiels (85) auch oftmals richtig.

An Dybala kann man eigentlich nur seine schwache Ausdauer (75) und die kaum vorhandene Stärke (55) bemängeln. Hinzu ist sein Passspiel ausbaufähig, was sich besonders beim Kurzpasswert zeigt. Der steht nur bei mageren 60 Punkten. Wer den jungen Argentinier von der "alten Dame" loseisen will, muss schon ein paar Millionen in der Vereinskasse haben. Etwa 20 Millionen Euro kostet Dybala in der Karriere. Dafür sind aber seine Gehaltsvorstellungen etwas moderater, mit 90.000 müsst Ihr allerdings rechnen. Dennoch lohnt sich die Investition, denn neben seinen bereits sehr ausgeprägten Werten, kann er zudem noch ein Potenzial von ungefähr 87 Punkten in der Gesamtwertung ausschöpfen.

Die Fakten über Paulo Dybala im Überblick:
Team: Juventus Turin (Liga: Italien)
Stärke: 81
Potenzial: ca. 87
Spezialbewegung: Vier Sterne
Schwacher Fuß: zwei Sterne

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de