Eine Umfrage zeigt die beliebtesten Ligen

FIFA 16: Diese Ligen wünscht sich die Community

von Daniel Strotbaum am 07.01.2015 um 10:40

Ein großes Plus der FIFA-Reihe sind die zahlreichen Lizenzen für die offiziellen Spielklassen. In FIFA 15, dem aktuellen Ableger der Serie von EA Sports, stehen den Spielern stolze 35 lizenzierte Ligen zur Verfügung. Wie jedes Jahr wird auch momentan wieder spekuliert, ob es eine weitere, bei der Community beliebte Spielklasse in die Fußballsimulation schafft. Eine Umfrage von fifplay.com zeigt die aktuellen Wünsche der Fangemeinde (Stand: 06.01.2015).

Ein Voting verrät, welche Ligen sich die Community für FIFA 2016 wünscht.
Ein Voting verrät, welche Ligen sich die Community für FIFA 2016 wünscht.
© kicker eSportZoomansicht

Bereits im vergangenen Jahr gab es eine Umfrage nach der Liga, die unbedingt in FIFA 15 Einzug erhalten sollte. Unter zahlreichen Antwortmöglichkeiten wählten elf Prozent der Teilnehmer die türkische SüperLig - und tatsächlich integrierte EA SPORTS diese Liga in die finale Version von FIFA 15. Auf Rang zwei befand sich 2014 die höchste ägyptische Spielklasse - die Etisalat Egyptian Premier League kam auf insgesamt zehn Prozent der Stimmen.

Die ägyptische Liga findet sich in dem Voting für FIFA 16 nicht mehr auf den vorderen Plätzen - lediglich zwei Prozent wollen noch mit Vereinen wie Al Ahly Kairo zocken. Die derzeit beliebteste Liga ist die ungarische. Zehn Prozent der Teilnehmer wollen in FIFA 16 mit Vereinen wie Ferencvaros Budapest oder Debreceni VSC spielen. Den zweiten Rang belegt etwas überraschend die malaysische Liga, mit der vermutlich hierzulange nur die wenigsten etwas anfangen können. Auf den weiteren Rängen folgen Spielklassen, die den europäischen Fußballfans durchaus aus den internationalen Wettbewerben bekannt sein dürften: In der ukrainischen Liga könntet ihr beispielsweise mit Schachtar Donezk oder Dynamo Kiew auf Titeljagd gehen. Den Rang dahinter belegt im Voting die griechische Super League mit Vereinen wie Olympiakos Piräus und Panathinaikos Athen - die zwar auch in FIFA 15 spielbar sind, aber eben nicht im Ligabetrieb.

Die von vielen FIFA-Fans heiß ersehnte dritte Liga Deutschlands liegt mit fünf Prozent lediglich auf Rang neun, was wohl daran liegt, dass sie im internationalen Vergleich eher uninteressant ist. Viele Ergebnisse sind vor allem aus europäischer Sicht durchaus überraschend: Neben Malaysia ist unter anderem auch die kasachische Spielklasse mit sechs Prozent der Stimmen noch relativ hoch im Ranking angesiedelt. Auch die indische Liga erfreut sich großer Beliebtheit - immerhin startete diese erst im Oktober 2014 in ihre Premieren-Saison und kann mit Altstars wie Alessandro Del Piero, Nicolas Anelka und Manuel Friedrich aufwarten. Wir sind gespannt, ob es auch in diesem Jahr die am häufigsten gewünschte Liga es auch tatsächlich in FIFA 16 schaffen wird.

Video zum Thema
Tipps und Tricks- 05.01., 21:37 Uhr
FIFA 15 Tutorial: Torwart rausholen
Jeder, der jemals FIFA gespielt hat, kennt diesen Moment: Ein gegnerischer Stürmer läuft auf euer Tor zu und das einzige, was zwischen ihn noch aufhalten kann, ist der Torhüter. Doch wie reagieren? Den Keeper auf Linie lassen oder doch herausstürzen? Es gibt jedoch einen Trick, mit dem man selbst erfahrene FIFA-Spieler durcheinander bringen kann. Wie genau das funktioniert, erfahrt ihr in unserem Tutorial.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare zu diesem Beitrag.
Seien Sie der Erste und kommentieren Sie jetzt!

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de