Profis blocken Kontrahenten

FIFA 18: Cheater-Vorwürfe in der Weekend League

von Nicole Lange am 20.02.2018 um 15:45

Die Weekend League (WL) ist um einen weiteren Betrugsversuch reicher. In letzter Zeit melden viele Profis Spieler, die andere Profis blocken, damit sie nicht in der WL aufeinandertreffen. Das ruft erneut die Kritiker auf den Plan, die dem Modus zu wenig Sicherheit vorwerfen.

FIFA 18: Neuer Cheater-Vorwurf in der Weekend League.
FIFA 18: Neuer Cheater-Vorwurf in der Weekend League.
© EA SPORTSZoomansicht

"Das sind einfach keine Profis", schreibt Wolfsburgs eSportler Benedikt Saltzer über Twitter und meint damit die Spieler, die in letzter Zeit vermehrt starke Top 100-Spieler über die Xbox One Benutzeroberfläche blocken. Michael 'XPhenomenoX' Gherman, der Borussia Mönchengladbach bei der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga vertritt, ist ebenfalls betroffen. "Ich habe es bei mehreren ausländischen Spielern auf Twitter gesehen und dann versucht die Leute zu adden, war überall geblockt", erzählt uns der FUT Champions-Teilnehmer. Das Blocken von Spielern soll verhindern, dass man in FIFA 18 aufeinandertrifft.

In einem Austausch über Twitter bestätigt der FIFA-Profi Gabriel Llaho vom FC Empoli, dass "99,9 Prozent der französischen Spieler das machen". Darunter auch namhafte Vertreter wie Lucas 'daxe' Cuillerier von Paris St.-Germain oder Nathan 'Herozia' Gil vom Team Millenium. Sieht man sich die Statistiken von beschuldigten Spielern wie 'AeroFIFA' an, so sind deutliche Leistungssteigerungen bei den Siegen nachzuvollziehen. Es sei klar zu erkennen, dass sich durch das Blocken von starken Spielern, das Match Making verändert, erklären uns die Profis und machen sich öffentlich über Mogeleien Luft.


Für die professionelle eSport-Szene ist das ein herber Rückschlag. Vor allem, da der Februar in der Weekend League ein Qualifikationsmonat für den FUT Champions Cup ist. Es bleibt abzuwarten, wie EA SPORTS mit den Problemen umgehen wird.

Eiskalt vom Punkt
Max Kruse dabei: Die besten Elfmeterschützen in FIFA 18
Die besten Elfmeterschützen in FIFA 18

Foul, Pfiff, der Schiedsrichter zeigt auf den Elfmeterpunkt. Eine bessere Situation gibt es kaum, um ein Tor zu schießen. Umso ärgerlicher ist es, wenn der Schuss dann daneben geht. Hat Euer Spieler allerdings einen hohen Elfmeter-Wert, ist der Treffer fast schon garantiert. Welche 15 Kicker in FIFA 18 vom Punkt nicht zu überbieten sind, haben wir für Euch herausgesucht.
© Alle kicker eSport

vorheriges Bild nächstes Bild

1 Leserkommentare

Anyplaya
Beitrag melden
21.02.2018 | 19:38

kein Betrug

Diese Vorgehensweise ist zwar moralisch nicht ganz korrekt aber wenn Fifa diese Lücke offen hält, ist [...]

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de