Wann gibt es den Bonus?

FUT-Squad Building Challenges: Stolperstein Loyalität

von Nicole Lange am 18.12.2017 um 11:18

Die Squad Building Challenges in FIFA Ultimate Team (FUT) werden geliebt und gehasst zugleich. Während einige Spieler keine Münze für die Aufgaben verschwenden wollen, reizen Andere wieder jede Challenge in FIFA 18 aus. Doch worüber einige Zocker in den SBCs stolpern, ist die Loyalität, die ihnen oftmals einen Strich durch die Chemie-Rechnung macht. Wir helfen Euch und klären, ab welchem Zeitpunkt die Spieler den Loyalitäts-Bonus bekommen.

Für die SBCs ist Loyalität wichtig: Wir sagen Euch, ab wann die Spieler treu sind.
Für die SBCs ist Loyalität wichtig: Wir sagen Euch, ab wann die Spieler treu sind.
© kicker eSportZoomansicht

In Squad Building Challenges ist die Chemie oftmals ausschlaggebend über den positiven Ausgang einer Herausforderung. Je höher die Chemie in den SBCs sein soll, desto schwieriger wird es, denn oftmals kommen noch anderen Kriterien hinzu, die es zu beachten gilt. Die Chemie ist dabei abhängig von drei Faktoren: Die Liga in der Euer Spieler kickt, welche Nationalität er hat und ob er Loyalität besitzt. Die ersten beiden Faktoren sind die Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Chemie-Aufbau.

Spielen zwei Kicker in derselben Liga, haben aber nicht die gleiche Nationalität, generieren sie eine orangene Linie und bekommen im besten Fall neun Chemie-Punkte.

Loyalität gibt es nicht umsonst

Manche SBCs unterbinden das bewusst, um so den Schwierigkeitsgrad nach oben zu schrauben. Da wird es dann schon sehr knifflig und manchmal sogar teuer, um die Aufgaben zu meistern. Allerdings wundern sich viele Spieler auch darüber, dass sie, obwohl sie die richtigen Spieler für ihre aktuelle Squad Building Challenges eingekauft haben, nicht auf die erforderliche Chemie kommen. Und genau hier kommt der Punkt, worüber viele Spieler stolpern: Die Loyalität.

Um sich die Treue der Spieler zu sichern, müsst Ihr eine Extrameile laufen. Loyalität erhält man erst, nachdem Ihr mit den betreffenden Spielern zehn Partien absolviert habt. Erst dann färbt sich das Loyalitäts-Icon in der FUT-Karte grün und Ihr könnt auf die volle Zuverlässigkeit des Kickers bauen. Besonders die schwierigen Hybrid-Ligen-Challenges sind meistens nur mit voller Loyalität zu schaffen. Also solltet Ihr immer einen Blick darauf werfen, wenn bei einer Challenge die Chemie nicht mitspielt.

Video zum Thema
Wenn das kommt, könnt Ihr feiern- 28.11., 15:44 Uhr
FIFA 18 Ultimate Team: So erkennt Ihr einen Walkout
Normaler Wandspieler oder doch ein Walkout? In FIFA Ultimate Team (FUT) gibt es zwei Dinge, auf die Ihr achten müsst, um einen Walkout zu erkennen. Welche das sind, erklären wir Euch in diesem Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de