Premier League-Spieler schießen gegen EA

FIFA 18: Profis unzufrieden mit Spielerwerten

von Kristin Banse am 20.09.2017 um 12:32

Zu jedem neuen FIFA-Teil vergibt EA SPORTS die Spielerwerte neu. Einige Profis bekommen ein Upgrade verpasst, andere müssen Punkte in der Gesamtwertung lassen. Manchen Spielern aus der Premier League scheint diese Entscheidung aber nicht zu gefallen.

Fußballprofis der Premier League wollen mehr Punkte in FIFA 18!
Fußballprofis der Premier League wollen mehr Punkte in FIFA 18!
© EA SPORTSZoomansicht

EA SPORTS degradiert Zlatan Ibrahimovic vom besten Premier League-Spieler zurück auf den siebten Rang. Auch Paul Pogba verliert in FIFA 18 einen Punkt in der Gesamtwertung. Jedes Jahr entfachen die Diskussionen um die Rechtfertigung der Spielerstärken erneut - doch diesmal mischen sich auch professionelle Fußballer ein. Adebayo Akinfenwa schrieb auf Instagram: "Was muss ich denn machen, um endlich die 99 Stärke zu bekommen?" Akinfenwas Spitzname ist "Die Bestie" und er gilt vielerorts als "der stärkste Fußballprofi der Welt". Gerade in der FIFA-Szene ist der englisch-nigerianische Spieler für seinen Stärkewert bekannt, in FIFA 18 erhielt der Hobby-Bodybuilder aber wieder nur eine 98. Der ehemalige Chelsea-Spieler John Terry kommentierte unter die Karte von Akinfenwa eiskalt "EA SPORTS ist weit weg von der Realität mit den Werten. Gucken die überhaupt unsere Spiele?!"

Auch ManCity-Verteidiger Benjamin Mendy scheint mit seiner Gesamtwertung nicht zufrieden zu sein: "Hahaha, hattet Ihr letztes Jahr keinen Fernseher, EA? Eine 78? Ernsthaft?", schrieb der 23-Jährige. Von Michy Batshuayi gab es nur ein "EA, könnt Ihr mal bitte meine Werte erklären?" Der Entwickler antwortete "Triff weiterhin und wir können drüber reden." EA hat ein sehr umfangreiches Modell, um die Spieler zu bewerten. 2015 sprachen wir mit EA SPORTS über genau dieses Thema. Ein öffentlicher Aufschrei könnte nun natürlich dazu führen, dass der Spielehersteller noch ein paar Punkte herausrückt. Allerdings befand eine Abstimmung unter dem Post mit über 10.000 Teilnehmern, dass Batshuayis Werte gerechtfertigt seien. Ob korrekt oder nicht, liegt wohl wie immer im Auge des Betrachters.

Zlatan Ibrahimovic verliert Platz eins
FIFA 18: Die besten Spieler der Premier League!
FIFA 18: Die besten Spieler der Premier League!

Die Premier League gilt als die beste Liga der Welt. Dementsprechend hochkarätig ist das Feld auch in diesem Jahr wieder besetzt. Wer es in FIFA 18 unter die 15 besten Spieler geschafft hat, zeigen wir Euch hier.
© EA SPORTS

vorheriges Bild nächstes Bild

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de