Matthäus vertritt den DFB

Alle Ikonen in FIFA 18 - ein Deutscher ist dabei

von Christian Mittweg am 13.09.2017 um 10:25

Der Release von FIFA 18 rückt immer näher - am 29. September ist es schon so weit. kicker eSport zeigt Euch bereits vorab alle Legenden, die im neuen FIFA-Teil mit Veröffentlichung verfügbar sind. Während ehemalige Stars aus den Niederlanden reihenweise vorhanden sind, ist nur ein deutscher Spieler mit dabei - vorerst, denn EA Sports ließ sich ein Hintertürchen offen.

In FIFA 18 kehren viele der Ikonen aus dem vorherigen Teil zurück.
In FIFA 18 kehren viele der Ikonen aus dem vorherigen Teil zurück.
© EA SPORTSZoomansicht

Ronaldo, Ronaldinho, Thierry Henry, Diego Maradona, Lev Yashin und Pele - einige Legenden, oder wie sie in FIFA 18 heißen "Ikonen", sind nun bereits einige Zeit bekannt. Doch welche Stars der vergangenen Tage kehren sonst noch im neuesten FIFA-Ableger zurück oder geben ihr Debüt?

kicker eSport zeigt Euch die Liste mit allen bereits im Internet aufgetauchten Ikonen inklusive der Gesamtwertung der besten der drei Versionen. Ob diese Liste endgültig ist, ließ Entwickler EA SPORTS allerdings noch nicht verlauten. Es können also noch weitere Ikonen folgen.

Brasilien:
Pele (98), Ronaldo (96), Ronaldinho (94), Roberto Carlos (91)
Argentinien:
Maradona (97), Zanetti (92), Crespo (90)
Italien:
Maldini (94), Nesta (92), Del Piero (92), Inzaghi (90)
Niederlande:
Gullit (93), van Basten (93), Bergkamp (92), van der Sar (91), Kluivert (91), Overmars (90), Rijkaard (90)
Deutschland:
Matthäus (93)
Frankreich:
Henry (93), Pires (91), Vieira (91), Desailly (91), Blanc (91), Petit (90)

Dänemark:
Schmeichel (92), Laudrup (91)
England:
Shearer (91), Owen (91), Ferdinand (90)
Portugal:
Costa (90), Deco (90)
Russland: Yashin (94), Ukraine: Shevchenko (91), Rumänien: Hagi (91), Nigeria: Okocha (90), Schweden: Larsson (90), Mexiko: Hernandez (90), Spanien: Puyol (92), Finnland: Litmanen (90)

So stark sind Schmeichel, Pelé und Co.
FIFA 18: Alle Ikonen im Überblick
FIFA 18: Alle Ikonen im Überblick

Legenden heißen mit FIFA 18 nun Ikonen und werden sowohl für Xbox One, als auch für PlayStation 4 verfügbar sein. 17 von ihnen bekamen von Electronic Arts (EA) schon einen Gesamtwert. Wir stellen sie Euch vor.
© EA SPORTS

vorheriges Bild nächstes Bild

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de