Das sagt der deutsche Meister

'Cihans' Transferpoker: "Gesamtpaket muss stimmen"

von Nicole Lange/Holm Kräusche am 04.07.2017 um 14:39

Cihan Yasarlar verhandelt derzeit mit dem FC Schalke 04 über eine mögliche Vertragsverlängerung. Der amtierende Meister der Virtuellen Bundesliga und Champion der ESL Meisterschaft macht aber auch keinen Hehl daraus, dass er vielleicht auch bei einem anderen Verein unterschreiben könnte. Dass es ein Fußballklub wird, scheint dabei außer Frage zu stehen, wie uns der 24-Jährige erzählt.

Cihan Yasarlar wird auch in Zukunft für einen Fußballverein spielen. Die Frage ist, für welchen?
Cihan Yasarlar wird auch in Zukunft für einen Fußballverein spielen. Die Frage ist, für welchen?
© kicker eSportZoomansicht

Zusammen mit seinem Management von eSportsReputation steht 'Cihan' derzeit vor der Frage, ob man bei Schalke bleibt, oder bei einem anderen Brötchengeber unterschreibt. Zu einer Vertragsverlängerung vor Ablauf der Frist kam es nicht. Jetzt stellt sich die Frage, wo wird der deutsche Meister zukünftig FIFA spielen? "Da spielen viele Faktoren eine Rolle", erzählt 'Cihan' gegenüber kicker eSport. "Vor allem muss das Gesamtpaket stimmen."

Obwohl die Vertragsverlängerung nicht vorzeitig geklärt werden konnte, befinden sich beide Parteien noch in Verhandlungsgesprächen, wie 'Cihan' und das Management bestätigen. Was die Knappen erfüllen müssen, um das gewünschte "Gesamtpaket" zu bekommen, lässt der 24-Jährige dabei offen. Eines macht er aber auch ohne Umschweife klar: "Ich werde demnächst wieder für einen Fußballklub spielen. Das steht fest."

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de