Bundesligist zieht positives Fazit

Schalke 04 sieht eSport-Einstieg als "vollen Erfolg"

von Nicole Lange am 13.04.2017 um 08:56

Der FC Schalke 04 resümiert seinen bisherigen Werdegang im eSport und kommt dabei auf eine positive Bilanz. Vor allem FIFA-Spieler Cihan 'S04_Cihan' Yasarlar wurde von den Verantwortlichen als positives Beispiel für die erfolgreiche Entwicklung gelobt. Trotz der Playoff-Enttäuschung des LoL-Teams in der CS sieht Moritz Beckers-Schwarz, CEO bei FC Schalke 04 Arena Management GmbH, die eSport-Entwicklung als "vollen Erfolg".

Vor allem FIFA-eSportler Cihan 'S04_Cihan' Yasarlar macht dem FC Schalke 04 Freude.
Vor allem FIFA-eSportler Cihan 'S04_Cihan' Yasarlar macht dem FC Schalke 04 Freude.
© FC Schalke 04Zoomansicht

"Für uns ist es bis jetzt ein voller Erfolg", so Beckers-Schwarz. "Wir bereuen gar nichts, auch wenn wir vielleicht in League of Legends erst einen Abstieg hinnehmen mussten und dann nicht den Aufstieg geschafft haben." Bis jetzt sei der Werdegang der eSport-Sektion aber als sehr positiv anzusehen. Man habe viele Dinge gelernt und einige Erfolge einfahren können. Dazu zählt für Beckers-Schwarz vor allem auch der FIFA-Bereich.

eSportler Cihan 'S04_Cihan' Yasarlar ist momentan der erfolgreichste eSportler der Knappen. Mit dem Gewinn der Regional Finals in Paris auf der PlayStation 4 ist Yasarlar auch gleichzeitig für das Ultimate Team Championship-Finale in Berlin qualifiziert. Des Weiteren steht der 25-Jährige im Finale der ESL Meisterschaft. In FIFA ist Schalke also im Soll, was der Verein auch würdigt.

Auch bezüglich des Schalke-LoL-Teams habe man die richtigen Schlüsse aus der Vergangenheit und dem Abstieg aus der LCS gezogen. Das Resultat war eine sehr gute CS-Vorrunde, die bis zu den Playoffs kaum hätte besser laufen können. Daher sei das Resüme "komplett positiv" und man wolle sich auch nicht von der längerfristigen eSport-Ausrichtung entfernen, erklärt Beckers-Schwarz abschließend.

Video zum Thema
Die besten Spielzüge der Partie- 14.02., 09:57 Uhr
LoL CS: So spannend war Schalke gegen PSG
Der FC Schalke 04 traf am vergangenen Sonntag zum ersten Mal auf die Rivalen von Paris Saint-Germain in der Challenger Series, der zweiten Liga in League of Legends. Wir haben die spektakulärsten Aktionen für Euch zusammengefasst.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare zu diesem Beitrag.
Seien Sie der Erste und kommentieren Sie jetzt!

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de