UX Gaming kooperiert mit STARK eSports

FIFA-Spieler 'STYLO' zurück bei seiner "alten Liebe"

von Nicole Lange am 24.02.2017 um 12:54

Der FIFA-Spieler Matthias 'STYLO' Hietsch ist zurück bei UX Gaming. Erst im Juli letzten Jahres kündigten beide Seiten die Zusammenarbeit auf. Nun haben beide Parteien eine Kooperation geschlossen, die UX Gaming als Team und STARK eSports als Management beinhaltet.

Zurück bei der "alten Liebe": Matthias 'STYLO' Hietsch spielt wieder bei UX Gaming und will wieder aktiver im FIFA-eSport auftreten.
Zurück bei der "alten Liebe": Matthias 'STYLO' Hietsch spielt wieder bei UX Gaming und will wieder aktiver im FIFA-eSport auftreten.
© kicker eSportZoomansicht

'STYLO' trat zuletzt als Spieler und Analyst auf vereinzelten Events auf. Zusammen mit dem STARK-Management scheint man sich jetzt aber wieder mehr in den aktuellen Spielbetrieb in dieser Szene etablieren zu wollen. Der 25-Jährige kehrt aus diesem Grund auch zurück zu UX Gaming. Man wolle "in der Szene als traditionelle eSports Organisation wettbewerbsfähig sein", heißt es seitens der Verantwortlichen.

Man wolle vor allem an die guten Leistungen des letzten Jahres anknüpfen. Des Weiteren soll die TAG Heuer Virtuelle Bundesliga ein wichtiger Schwerpunkt in diesem Jahr sein. Aber auch die Turniere im Ultimate Team-Modus stehen sehr stark im Fokus. "FUT ist generell sehr wichtig für jeden Spieler geworden und wir werden 'STYLO' eine perfekte Umgebung bieten, damit er sich aufs spielen konzentrieren und so seine Leistung abrufen kann", erzählt uns Dennis Krueger, Chief Executive Officer von UX Gaming. "Ich bin davon überzeugt, dass er bei seiner 'alten Liebe UX Gaming' wieder an seine Erfolge vom letzten Jahr anknüpfen wird", so Krueger abschließend.

Video zum Thema
Kommende Stars richtig trainieren- 21.02., 19:57 Uhr
FIFA 17: So erschafft Ihr Euren eigenen Ronaldo
Wem Bale, Messi und Ronaldo zu teuer sind, der trainiert einfach seinen eigenen Profi im FIFA 17-Karrieremodus. Das geht über das Katalogobjekt "Kommenden Star scouten". Nutzt Ihr dieses, erhaltet Ihr eine Blaupause, die Ihr formen könnt. Wie das funktioniert und was aus den Youngstern werden kann, zeigen wir Euch im Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de