Tim Katnawatos im Interview

ESLM: 'The StrxngeR' - vom Underdog zum Titelverteidiger

von Nicole Lange am 04.04.2018 um 17:22

Tim Katnawatos ist der neue Jungstar der deutschen FIFA-Szene. Mit gerade einmal 19 Jahren kann er am Wochenende seinen Titel in der FIFA ESL Meisterschaft (ESLM) verteidigen und somit einen weiteren Meilenstein seiner Karriere erreichen. Mit uns hat der Spieler vom FC Basel über die verrücken letzten Wochen und den ESLM-Titel gesprochen.

Hammerwochen für Tim Katnawatos - schafft er nun auch die Titelverteidigung in der ESLM?
Hammerwochen für Tim Katnawatos - schafft er nun auch die Titelverteidigung in der ESLM?

Die Geschichte des Tim Katnawatos liest sich wie ein Märchen. Als der damals 18-Jährige 2017 seine ersten Schritte in der Szene machte, hatte 'The StrxngeR' kaum einer auf dem Zettel. Doch bei den kicker Cups blitzte das Talent zum ersten Mal auf und seitdem geht es steil bergauf. Jetzt ist Katnawatos ESL- und VBL-Meister und gehört zu den deutschen Top-Spielern. In seiner noch recht jungen Karriere musste der 19-Jährige bereits mit Licht- und Schattenseiten des Bekanntseins klarkommen. Doch für die Karriere von Katnawatos scheint das kein Stolperstein zu sein. Momentan läuft es bei dem gebürtigen Hessen. In Manchester kann er beim FUT Champions Cup sein Ticket für die WM lösen und in Deutschland kommt derzeit keiner an dem eSportler vom FC Basel vorbei.

Der Schweizer Fußballverein merkte schon recht früh, was für ein Talent in Taunusstein wohnt und nahm Katnawatos schnell unter Vertrag. Als frischgebackener Meister der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga nimmt 'The StrxngeR' jetzt das nächste Ziel in Angriff: die ESLM-Titelverteidigung. Nach Jan Zimmermann, wäre er der erste Spieler, der den Titel verteidigen kann. Nach den turbulenten Tagen ist es aber vielleicht sogar positiv, weiter im Wettstreitmodus zu bleiben. Denn am Samstag muss der 19-Jährige erneut gegen Cihan Yasarlar ran. Es ist die Neuauflage des emotionalen VBL-Halbfinals. Wer hier weiterkommt, trifft im großen Finale auf den Gewinner aus der Partie Timo Siep (VfL Wolfsburg) gegen Philipp 'Eisvogel' Schermer (STARK eSports). Es sei "ein wichtiger Monat", wie uns Katnawatos im Interview erzählt. Ausdauer, Konzentration und viel Ehrgeiz seien nun gefragt.

kicker eSport: ESL Meister und jetzt VBL Meister - kannst Du überhaupt schon alles verarbeiten?

Tim Katnawatos: Ich kann es ehrlich gesagt immer noch nicht recht fassen. Ich bin einfach nur unglaublich glücklich, dass ich die VBL auch noch gewinnen konnte.

kicker eSport: Aktuell kommt ein Event nach dem anderen. Am Wochenende steht die ESL Meisterschaft an. Kommst Du überhaupt zum Durchatmen?

Katnawatos: Ich freue mich auf die kommenden Events. Es ist halt ein enorm wichtiger Monat und es erfordert wirklich Ausdauer, Konzentration und viel Ehrgeiz, um sich gut auf die Turniere vorzubereiten. Ich werde mein Bestes geben, um an den Turnieren Topleistungen abzuliefern.

kicker eSport: Im letzten Jahr warst Du noch Underdog, jetzt bist Du Titelverteidiger. Haben sich Deine Erwartungen an Dich verändert?

Katnawatos: Ich würde es nicht Erwartungen nennen, sondern Ziele. Ich habe mir schon immer hohe Ziele gesteckt. Ich möchte immer mein bestes FIFA zeigen.

Es wird ein sehr schweres Spiel gegen Cihan.Tim Katnawatos, FC Basel

kicker eSport: Dein Verein, der FC Basel 1893, ist auch sehr stolz auf Deine Leistungen, aber er sagt auch, dass man sich jetzt nicht auf den Lorbeeren ausruhen darf. Wie hältst Du Deine Motivation aufrecht?

Katnawatos: Die Motivation ist voll da, ich werde auch nach den zwei Titeln weiterhin mein Bestes geben für den FC Basel. Ich möchte meinen ESL Titel am Wochenende verteidigen. Ich denke von Turnier zu Turnier, nach der ESL Meisterschaft liegt dann der Fokus auf den FUT Cup in Manchester.

kicker eSport: Erneut musst Du gegen Cihan im Halbfinale ran. Eure Begegnung bei den VBL Finals war sehr emotional, mit dem besseren Ende für Dich. Wie schwer ist es, dabei die Nerven zu behalten?

Katnawatos: Es ist immer schwer, gegen einen Top-Spieler und guten Freund anzutreten. Aber durch die ganzen Turniere im letzten Jahr bin ich auch mental stärker geworden. Es wird ein sehr schweres Spiel gegen Cihan, aber ich freue mich auch schon auf unser Match.

kicker eSport: Wie zuversichtlich bist Du, Deinen Titel verteidigen zu können? Bis auf Jan Zimmermann hat das bisher noch keiner geschafft.

Katnawatos: Ich werde versuchen, mein bestes FIFA zu zeigen und hoffe, dass es am Ende mit der Titelverteidigung klappt. Alle vier Spieler haben das Potenzial, die ESL Meisterschaft zu gewinnen.

Die Titelverteidigung wäre eine hervorragende Fortsetzung der Erfolgsgeschichte von Katnawatos, doch neben bekannten Größen mischt erneut ein Newcomer bei den ESLM-Finals mit: Philipp 'Eisvogel' Schermer. In der Vorrunde war nur der amtierende Meister besser, und alleine das dürfte den FIFA-Finals schon genug Brisanz verleihen.

Am 7. April finden die ESL Meisterschaft Finals im CASTELLO Düsseldorf statt. Einlass ist ab 9:30 Uhr, aber auch über Twitch könnt Ihr die Begegnungen sehen. Am gleichen Tag finden auch die Finals in League of Legends statt, bevor am 8. April die CS:GO Finals ausgetragen werden. Keywords: ESLM, VBL, ESL Meisterschaft, Finale ESLM, FIFA 18, FIFA ESLM, ESL Meisterschaft Finals, Tim Katnawatos, Tim Katnawatos Titelverteidigung, The StrxngeR, Timo Siep, Eisvogel, Cihan Yasarlar

Video zum Thema
Der Weg vom FIFA-Profi- 03.04., 18:14 Uhr
Vom 'The StrxngeR' zum deutschen Meister
Tim 'The StrxngeR' Katnawatos hält die beiden großen FIFA Titel im deutschsprachigen Raum. In nicht einmal zwei Jahren schaffte er den Weg vom Unbekannten zum ESL- und VBL Meister. Wie der FC Basel-eSportler sich entwickelte und woher eigentlich sein Nickname kommt, seht Ihr bei uns im Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de