Das war die Paris Game Week

ESWC: Kein Happy End - Deutscher scheitert im Finale

von Christian Mittweg am 06.11.2017 um 12:48

Auf der Paris Game Week traten am Wochenende die internationalen Topspieler in FIFA 18 gegeneinander an. Neben den gut aufgelegten deutschen Profis hatte auch die Heimmannschaft Paris Saint-Germain etwas zu feiern. Denn im Endspiel trat Florian 'CodyDerFinisher' Müller dem französischen Titelverteidiger gegenüber.

'DaXe' von Paris Saint-Germain feierte seine Titelverteidigung vor den euphorischen Fans.
'DaXe' von Paris Saint-Germain feierte seine Titelverteidigung vor den euphorischen Fans.
© PSG eSportsZoomansicht

Der ESWC gehört zu den wenigen internationalen Turnieren, die im Kalender der FIFA-Profis stehen. Zwar möchte die eSports World Convention (ESWC) nicht mehr als Weltmeisterschaft gesehen werden, das Turnier in Paris nimmt dennoch eine wichtige Rolle ein. Zudem ist es ein erster Test für die Profis, wie sie sich in FIFA 18 gegen die weltweite Konkurrenz schlagen. Auf der Xbox-Seite des Turniers bestand der Großteil des Teilnehmerfelds allerdings aus französischen Spielern. So waren unter anderem der Sieger der FUT Championship Corentin 'Vitality_RocKy' Chevrey und der PSG-Profi Lucas 'DaXe' Cuillerier in den fünf Gruppen zu finden. Mit Niklas Raseck war aber auch ein deutscher Profi vertreten. Fünf Punkte aus vier Spielen reichten dem teamlosen Spieler aber nicht aus, um die K.o.-Runde zu erreichen.

Deutsche Machtdemonstration in der Gruppenphase

Auf der PlayStation 4 lief es für die deutschen Spieler dagegen deutlich besser. Von fünf Profis verpassten einzig Leipzigs Cihan Yasarlar und Newcomer Mikael 'Bl4ckError' Daryan den Einzug in die nächste Runde. Timo 'TimoX' Siep, Kai 'Deto' Wollin und Florian 'CodyDerFinisher' Müller gaben sich keine Blöße und überstanden die Gruppenphase ohne Probleme. Die drei Spieler knüpften damit nahtlos an ihre guten Ergebnisse vom FIWC an, wo sie allesamt unter den Top 4 landeten. Gleichzeitig zeigte ihre Leistung, dass der Wechsel von FIFA 17 auf FIFA 18 für die drei Profis keine Probleme bereitete.

Das Feld lichtet sich

In den K.o.-Runden wurde fortan jeder Fehler bestraft. So war es zuerst 'Deto', der mit einem 1:2 gegen den Japaner 'Fantom' ausschied und dann 'TimoX', der eine Runde später gegen Vinken Lev von Sparta Rotterdam den Kürzeren zog. Damit war nur noch ein Deutscher im Rennen um den Titel. Doch 'CodyDerFinisher' spielte sich unbeeindruckt Match um Match voran. Der Profi vom FC Basel warf Ajax' Hoffnungsträger 'AFC Ajax Dani' raus, besiegte danach Deto-Bezwinger 'Fantom' 8:3 und ließ sich auch im Endspiel gegen Vinken Lev nicht unterkriegen. 4:1 bezwang er den Niederländer und zog damit ins große konsolenübergreifende Finale ein.

'DaXe' verteidigt Titel vor Heimpublikum

Das Hinspiel auf der PlayStation 4 ging mit 3:1 an den deutschen Profi. Dieser Vorsprung reichte gegen 'DaXe' aber nicht aus. Von den heimischen Zuschauern in Paris angefeuert, drehte der PSG-Spieler auf und die Serie herum. Ein 4:1 im Rückspiel war genug für den amtierenden Champion, um seinen Titel zu verteidigen. Bei der Preisverleihung sorgte der Franzose zudem noch einmal für einen kleinen Lacher, indem er den Pokal mit etwas zu viel Elan in die Luft hob und dadurch den Deckel in hohen Bogen auf den Boden beförderte. Seiner Freude über den Titel wird das aber wohl keinen Dämpfer verpasst haben.

Junge Talente für Eure Karriere
FIFA 18: Die verborgenen Talente
FIFA 18: Die verborgenen Talente
FIFA 18: Die verborgenen Talente

Sagen Euch die Namen Brereton, Tierney oder Ethan Ampadu was? Nein? Dann solltet Ihr die Namen auf Eure Liste packen. In der Karriere sind diese Spieler richtige Juwelen, da ihr Potenzial enorm ist. Wir haben 15 junge Talente zusammengetragen, die Euch in FIFA 18 weiterhelfen könnten.
© kicker eSport

vorheriges Bild nächstes Bild

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de