Tipps und Tricks

So verdient Ihr in FIFA 19 schnell FUT-Münzen

von Constantin Krüger am 11.01.2019 um 12:38

In FIFA Ultimate Team (FUT) dreht sich bei FIFA 19 wieder alles um Münzen. Mit ihnen werden Spieler gekauft, Verträge verlängert und die Fitness der Spieler gesteigert. Wir geben Tipps, wie Ihr schnell an viele FIFA Münzen kommt und so Euer FUT-Team verbessert.

Schnelle Münzen machen: Einsteigertipps für FUT 19.
Schnelle Münzen machen: Einsteigertipps für FUT 19.
© EA SPORTSZoomansicht

Wer in FUT mit einem starken Team ganz oben bei den Großen mitspielen will, benötigt eine Menge FIFA-Münzen oder auch Coins genannt. Mit der Ingame-Währung könnt Ihr gute Spielerkarten im Transfermarkt kaufen und Euch die entsprechenden Verträge und Verbesserungen leisten. Mithilfe von Echtgeld könnt Ihr dagegen FIFA Points kaufen, die können wiederum in Packs investiert werden - gezielt Spieler kaufen könnt Ihr aber nur mit den Münzen. Wenn Ihr die richtigen Tricks und Kniffe kennt, ist das gar nicht schwer.

Tipps für Anfänger und Einsteiger

Nach der Erstellung Eures Teams kommt Ihr über die Einsteiger-Herausforderungen schnell an die ersten Münzen. Diese Herausforderungen bestehen aus einfachen und elementaren Aufgaben, die Euch mit den Grundmechaniken vertraut machen. Es gibt beispielsweise Belohnungen für das Kaufen eines Spielers, die Erstellung Eures Squads oder das Spielen Eures ersten Matches. Zusätzlich zu den Coins erhaltet Ihr durch das Abschließen der Einsteiger-Herausforderungen Gold-Packs, aus denen Ihr bessere Spieler für Euer Team ziehen könnt. Spieler, die nicht für Eure Teams benötigt werden, können gewinnbringend auf dem Transfermarkt verkauft werden.

Zusätzliche Spielerpacks verdient Ihr auch durch die Squad-Building-Challenges (SBCs), bei denen Ihr Squads mit bestimmten Anforderungen erstellen müsst. Häufig könnt Ihr dazu nicht benötigte Karten oder im besten Fall untauschbare Spieler verwenden, um diese nach Abschluss der Challenge gegen potenziell bessere Karten aus den Belohnungs-Packs einzutauschen.

Auch die Tages- und Wochenaufgaben sind eine gute Möglichkeit, schnell an Belohnungen zu kommen, die von Münzen über Verbrauchsgegenstände, wie Verträge, bis hin zu Kartenpacks reichen. Diese Herausforderungen werden zufällig generiert.

Für Einsteiger lohnt es sich, einen Blick in den Katalog von FIFA 19 zu werfen. Dort gibt es zahlreiche Belohnungen wie Trikots, Spielerverträge und Münzen-Boosts, die Ihr nach und nach mit steigendem EA SPORTS FC-Level freischaltet. Wir empfehlen, die Münzen-Boosts direkt zu Beginn des Spiels zu erwerben. So erhaltet Ihr schnell viele Münzen und könnt bereits früh damit beginnen, Euer Traumteam aufzustellen.

Tipps für Fortgeschrittene

Wenn Euer Team erst einmal aufgestellt ist und Ihr zufrieden seid, könnt Ihr endlich Euren Skill auf dem Spielfeld unter Beweis stellen. Dabei bietet EA zahlreiche Möglichkeiten, wie Ihr gute Leistungen in klingende FUT-Münze umwandeln könnt.

Ganz besonders viele Belohnungen gibt es bei den Division Rivals und in der Weekend League abzustauben. In diesem Modus spielt Ihr online gegen andere Spieler, um im Rang aufzusteigen und Euch für die Weekend League zu qualifizieren. Je höher Euer Rang ist, umso besser sind auch die Belohnungen. Neben einer großen Anzahl an FIFA Münzen erhaltet Ihr zusätzlich noch Spielerkartenpacks, mit denen Ihr Euer Team weiter verbessern könnt. Kommt jede Woche wieder und kämpft Euch erneut durch die Ränge nach oben, um neue Belohnungen zu erhalten.

Mit den aus FIFA 18 wiederkehrenden Squad Battles könnt Ihr auch im Sinlgeplayer-Modus bei Spielen gegen die KI FUT-Münzen verdienen. Ihr spielt gegen Squads, die von anderen Spielern erstellt wurden. Vor dem Start jedes Matches dürft Ihr die Schwierigkeitsstufe der KI wählen. Je höher der Schwierigkeitsgrad, umso mehr Punkte gibt es und über diesen Punktestand errechnen sich am Ende der Woche die Belohnungen. Genau wie in FUT Champions spielt Ihr Euch auch hier durch die Ränge nach oben, um Belohnungen zu verdienen und zusätzliche FIFA-Coins zu erhalten, die Ihr in den Ausbau Eures FUT-Dreamteams investieren könnt.

Video zum Thema
'Bono' zeigt Strategien- 25.11., 12:47 Uhr
FIFA 19 FUT: Tipps, Tricks und eine kleine Einführung
FIFA Ultimate Team gilt als der meistgespielte Modus in FIFA 19. Unser Experte Alexander 'Bono' Rauch widmet sich diese Woche FUT und gibt Euch eine kleine Einführung. Für alle, die schon fleißig spielen, hat er auch noch den einen oder anderen Trick parat.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de