S04 holt weiteren FIFA-eSportler

Schalkes neuer 'Eisvogel'

von Nicole Lange am 21.09.2018 um 13:22

Philipp Schermer heißt der Neuzugang vom FC Schalke 04. In der Szene dürfte er den meisten aber vermutlich eher unter dem Namen 'Eisvogel' bekannt sein. Der 19-Jährige wird für den virtuellen Rasen verpflichtet und soll den FIFA-Kader verstärken.

Schalke holt sich mit Philipp Schermer einen weiteren FIFA eSportler ins Haus.
Schalke holt sich mit Philipp Schermer einen weiteren FIFA eSportler ins Haus.
© Schalke 04Zoomansicht

Von der Schule auf die Profibank - so sieht das Leben von Philipp Schermer jetzt aus. Zwar war der FIFA eSportler schon vorher aktiv, aber der Fokus lag zuletzt auf dem Schulabschluss, wie der 19-Jährige erzählt. Mit dem Realschulabschluss in der Tasche wird Schermer nun für Schalke auf Titeljagd gehen. Er war eines der aufstrebenden Talente in der vergangenen Saison und konnte in der ESL Frühjahrsmeisterschaft den zweiten Platz holen. Aber auch auf internationaler Bühne war 'Eisvogel' im letzten halben Jahr mehrfach positiv aufgefallen. Damals noch bei Team Envy unter Vertrag, spielte 'Eisvogel' sich durch eine hervorragende FUT-Champions-Saison und war auch beim FIFA eWorld Cup vertreten.

Was in FIFA 19 aus dem Talent wird, hat Schalke nun beantwortet. "Philipp besitzt ein enormes Potenzial. Wir sind froh, dass ein Spieler seiner Qualität seine Zukunft beim FC Schalke 04 Esports sieht", so Tim Reichert, Chief Gaming Officer bei den Königsblauen. "Schalke ist für mich nicht nur aus sportlicher Sicht ein großer Schritt", erzählt Schermer, der gleichzeitig auch von der Agentur STARK eSports vertreten wird. "Der S04 ist einer der traditionsreichsten Fußballklubs der Welt. Die Art und Weise wie Schalke sich im eSport engagiert, ist beispiellos. Für einen solchen Verein spielen zu dürfen, ist etwas ganz Besonderes".

Die Ziele von Verein und Spieler seien nun erstmal die "Leistungen aus dem Vorjahr zu bestätigen und weiter verbessern". Schermer wird neben Tim 'Tim Latka' Schwartmann, Lukas 'Idealz' Schmandt und Michael 'Deos' Haan der vierte FIFA-Spieler des Vereins.

FC Bayern dominiert die Top 15
FIFA 19: Die besten Spieler der Bundesliga
Wer ist der beste Bundesliga-Kicker in FIFA 19?

EA SPORTS hat die FUT-Karten der Bundesligaspieler veröffentlicht. Wenig überraschend läuft die Mehrheit im Ranking für den FC Bayern auf. Dennoch ist die Anzahl ein wenig erdrückend: Von den 15 bestbewerteten Bundesligaspielern in FIFA 19 stehen nur drei bei einem anderen Verein unter Vertrag.
© EA SPORTS

vorheriges Bild nächstes Bild

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de