Bis zu 160 Euro

FIFA 19: Schwarzmarktpreise für ein Fußballspiel

von kid am 18.09.2018 um 14:13

Die neueste FIFA-Version erscheint offiziell für alle am 28. September. Mancherorts wird die Fußballsimulation aber bereits verkauft - und das zum Teil illegal. 160 Euro für eine normale Version ist da keine Seltenheit. Der Release eines begehrten Videospiels zieht manch kuriose Vorgeschichte nach sich. So wurden in den USA Lastwagen überfallen, in denen damals Versionen von Grand Theft Auto IV vermutet wurden oder Spieleversionen von Call of Duty aus dem Presswerk geklaut, um sie später auf ebay zu verkaufen. Doch auch unter der Ladentheke werden mittlerweile Spiele schon vorher angeboten zum Teil auch von Privatpersonen.

FIFA 19 vor Release legal spielen Nach kicker eSport-Informationen werden normale FIFA 19-Versionen für bis zu 160 Euro unter der Hand angeboten. Woher die Verkäufer diese Versionen haben, ist ungewiss. Für eine normale Version sind Schwarzmarktpreise dieser Art jedoch mittlerweile normal. Illegal bleibt es dennoch. Codes und Versionen, die vor Release eingelöst werden, können sogar gesperrt werden. Abgesehen davon gibt es über EA Access legale Wege das Spiel schon vor Release anzuspielen. Wer die Mitgliedschaft hat, kann FIFA 19 auf der Xbox One bereits ab dem 20. September 10 Stunden spielen. Wer sich danach entschließt, das Spiel zu kaufen, dessen erspielte Fortschritte werden auch in die gekaufte Version übernommen. Alle Infos dazu könnt Ihr hier nachlesen.

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de