Teams, Plattformen und Co.

Alle Infos zur FIFA-19-Demo

von Kristin Banse am 12.09.2018 um 15:54

Am Donnerstag, den 13. September um 16 Uhr, erscheint die FIFA 19-Demo. Nun hat EA SPORTS die spielbaren Teams und die verfügbaren Plattformen bekanntgegeben. Nur die Veröffentlichungszeit bleibt auch dieses Jahr ein Rätsel.

Alle Informationen zur FIFA 19-Demo.
Alle Informationen zur FIFA 19-Demo.
© kicker eSportZoomansicht

Vergangene Woche kündigte EA SPORTS bereits die FIFA 19-Demo an. Als Releasedatum nannte der Entwickler den 13. September um 16 Uhr, zu weiteren Details schwieg man allerdings - bis jetzt. Über Twitter veröffentlichte EA SPORTS am Dienstagabend weitere Informationen. So werdet Ihr mit insgesamt zehn Teams in der FIFA 19-Demo auflaufen können: Juventus Turin, Real Madrid, Manchester United, Manchester City, FC Bayern, Paris Saint-Germain, Atletico Madrid, Borussia Dortmund, AS Rom und Tottenham Hotspur. Auf Social Media fragten Fans vermehrt nach dem FC Liverpool. EAs Community Manager Corey Andress erklärte allerdings, dass der Verein lizenzierter Partner von Pro Evolution Soccer und daher nicht in der Demo sei.

Champions League und Storymodus

Die Demo wird für PlayStation 4, Xbox One sowie für den PC verfügbar sein und Spieler können sich nicht nur einen ersten Eindruck von der Champions League in FIFA 19 verschaffen. Auch ein Teil des Storymodus "The Journey" wird bereits in der Demo spielbar sein. Nur zu welcher Uhrzeit die Anspielversion erscheint, gab EA SPORTS wieder nicht bekannt. In den vergangenen Jahren stellte der Entwickler die Demo allerdings immer gegen 19 Uhr zum Download bereit.

Das ist die "ClassOf19"
Ballack wird zur Legende: 24 neue FIFA 19-Ikonen!
Ballack wird zur Legende: 24 neue FIFA 19-Ikonen!

Im August stellte EA SPORTS bereits die ersten Ikonen für FIFA 19 vor. Senior Game Designer Tyler Blair verriet uns allerdings, dass es dabei nicht bleiben soll. Und tatsächlich stellte der Entwickler nun weitere 24 Ikonen vor, die neu in FIFA 19 dabei sein werden. Darunter sind sogar drei Deutsche.
© EA SPORTS

vorheriges Bild nächstes Bild

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de