Champions League in allen wichtigen Modi

FIFA 19: Release und CL-Details bekannt

von Nicole Lange am 09.06.2018 um 21:20

Auf der EA Play hat Electronic Arts am Samstagabend erstmals weitreichende Infos zu FIFA 19 vorgestellt. So erscheint der neue FIFA-Teil am 28. September und wird neben der offiziellen Champions League-Lizenz auch The Journey Season 3 beinhalten.

Mit der Champions League hat EA SPORTS eine Menge vor.
Mit der Champions League hat EA SPORTS eine Menge vor.
© kicker eSportZoomansicht

Die Champions League ist die große neue Lizenz, die sich EA SPORTS für FIFA 19 sichern konnte. Das zelebriert der Spieleentwickler auch gleich in den ersten Minuten auf der EA Play-Bühne und macht eindeutig klar, dass man diese Lizenz auch dementsprechend präsent im Spiel unterbringen will. Die Champions League wird in FIFA 19 nicht nur in der Karriere spielbar sein, sondern auch als eigenständiges Turnier.

The Journey Season 3 kommt

Des Weiteren wird EA die Champions League auch im FIFA Ultimate Team-Modus unterbringen - und in The Journey, dem Story-Modus, den es seit FIFA 17 gibt. Damit bestätigt der Entwickler, dass in FIFA 19 Season 3 eingeläutet wird. In The Journey begleitet Ihr die Geschichte von Protagonist Alex Hunter und seid maßgeblich daran beteiligt, welche Entscheidungen der Fußballstar trifft. Mit der Ankündigung, die Champions League auch in The Journey einzubauen, bestätigte EA auch, dass Alex Hunter an diesem Turnier dabei sein wird, weitere Infos sollen aber noch kommen.

Wie schon in FIFA 18 wird Cristiano Ronaldo auch im kommenden Ableger das Aushängeschild des Spiels sein. Der Release von FIFA 19 wurde für den 28. September 2018 angesetzt. Das Spiel erscheint für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC.

Video zum Thema
das wünschen sich die Profis- 17.04., 17:04 Uhr
FIFA 19: Bessere Server, weniger CPU-Verteidigung
Bugs und instabile Server sind nur einige Dinge von vielen, die Profis immer wieder an der Fußballsimulation kritisieren. Wir haben die Spieler um ihre Meinung gebeten und gefragt, was in FIFA 19 anders werden soll und wo EA SPORTS nachbessern muss.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de