16 Teilnehmer und 1.250 Euro Preisgeld

Das große kicker eSport Cup Finale

von Kristin Banse am 11.08.2017 um 19:30

Über vier Monate erkämpften sich 16 Spieler ihren Platz in den kicker-Cup-Play-offs: Jetzt gehen sie ins Rennen um 1.250 Euro Preisgeld. Doch nur vier schaffen es zum großen Finale nach München.

Am 1. September wird ein neuer kicker Cup-Gewinner gekrönt.
Am 1. September wird ein neuer kicker Cup-Gewinner gekrönt.
© kicker eSportZoomansicht

Am 1. September ist es soweit: Wir laden die vier besten Ball-Virtuosen der kicker Cups zum großen Finale nach München ein. Die FIFA-Spieler erwartet ein Preisgeld von 1.250 Euro, sowie der legendäre kicker-Pokal, welcher der Letzte seiner Art sein wird. Um dort hinzukommen, müssen sich die 16 Qualifikanten aber erst einmal beweisen: In der Vorrunde treten die Titel-Anwärter auf der PlayStation 4 im klassischen Head-2-Head-Format gegeneinander an. Dabei trifft immer ein Cup-Sieger auf einen Cup-Zweitplatzierten.

Alle Partien werden im Best-of-3 gespielt. Die Gewinner rücken ins Viertelfinale vor. Nach dieser Runde bleiben entsprechend nur noch vier Spieler übrig und die kommen weiter. Alle Informationen findet Ihr auch noch einmal auf unserer Cup-Seite.

Wer wird 'Dr. Erhanos' Nachfolger?

Die besten vier FIFA-Spieler werden nach München zum großen Finale eingeladen. Dort wird am 1. September der Nachfolger von Erhan 'Dr. Erhano' Kayman bestimmt: Der VfB Stuttgart-Profi gewann in der vergangenen Saison den kicker Cup im Finale gegen Mario 'Mar1nhoX' Pflumm und nahm damals 500 Euro-Preisgeld mit nach Hause. Dieses Jahr wird es definitiv einen neuen Champion geben.

Die Paarungen im Überblick

D4VID0 vs. Mario
alexklarman vs. MMayo
Exception7 vs. Denis
Incredible vs. Dynamic_Take< br> Slobber vs. Dynamic_Jusem
Gregor1607 vs. DonGeilo
TwoMillionWays vs. ImBaFanTa
LuisHD vs. WhoAmI8813

kicker eSport - Rahmenterminkalender 2017

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de