Die reguläre Saison ist zu Ende

CampusCup: Diese vier Teams fahren nach München!

von Kristin Banse am 20.08.2018 um 18:14

Die reguläre Saison des CosmosDirekt CampusCup ist vorüber. An sieben Spieltagen mussten sich die teilnehmenden Teams beweisen, nun stehen die Playoffs-Qualifikanten fest.

Ebenfalls im Finale dabei: "Die ohne Packluck" aus Köln.
Ebenfalls im Finale dabei: "Die ohne Packluck" aus Köln.
© kicker eSportZoomansicht

Es war ein ereignisreicher letzter Spieltag für die Teilnehmer der Liga Süd. Das zweite und damit letzte Team, das zum Offline-Finale in München fahren durfte, stand nämlich noch lange nicht fest. Bisher löste nur die Mannschaft "RheinAhrCampus" ihr Ticket, indem das Team sechs Siege an sechs Spieltagen holte. Einzig in der vergangenen Woche schwächelte das Trio und musste die erste Niederlage hinnehmen - ganz zum Vorteil des Kölner Teams "Die ohne Packluck". Ein Sieg musste für die Mannschaft her, um das letzte Final-Ticket der Liga Süd zu lösen und genau diesen konnte das Team rund um Kapitän Rico Tessmann einfahren. 6:3 schlug er seinen Konkurrenten Maurice Escriva und auch seine Kollegen konnten souverän gewinnen. Der zweite Finalist stand somit fest: "RheinAhrCampus" und "Die ohne Packluck" werden die Liga Süd in München repräsentieren.

Im Norden nichts Neues

In der Liga Nord ging es am letzten Spieltag hingegen nur noch um Ruhm und Ehre. Mit "Bambus Gaming" und "Team Schlecht" standen die beiden Finalisten bereits fest, sodass es in der vergangenen Woche nicht mehr um viel ging. Die Hamburger von "Bambus Gaming" ruhten sich dennoch nicht aus und bewiesen ihr Können noch einmal gegen das Team "Spinnerbande" aus Braunschweig. 15:7 insgesamt fegte die Mannschaft ihren Gegner vom Platz. Genauso eindeutig verlief auch das Lokal-Duell zwischen Osnabrücks "Team Schlecht" und "Lokomotive Leberschaden" aus Münster. 11:3 gewann der Finalist und baute so noch einmal den Abstand auf den Drittplatzierten aus.

Für insgesamt zwölf Teams aus den Ligen Nord und Süd ist Schluss mit dem CosmosDirekt CampusCup. Sie haben den Einzug in die Playoffs verpasst. Die verbleibenden vier Mannschaften kämpfen nun um ein professionelles FIFA-Coaching.

Video zum Thema
CosmosDirekt CampusCup- 27.11., 15:40 Uhr
CampusCup: So funktioniert der Modus
Am 27. November starten die ersten Online-Turniere des CosmosDirekt CampusCups. Das Besondere an den FIFA-Turnieren ist nicht nur das universitäre Umfeld, auch der Wettbewerb als Team sticht heraus. Wie genau das funktioniert, erklären wir in diesem Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de