CosmosDirekt CampusCup

Braunschweig: Taktische Kniffe und ein Pfund Motivation

von Nicole Lange am 26.04.2018 um 16:10

In Braunschweig geht es heute Abend im Final Four-Turnier um den Einzug in die Main-Season. Wer dort ankommt, ist dem großen Finale schon ein großes Stück näher. Vier Mannschaften stehen sich im Niedersachsen-Turnier gegenüber - und bei allen ist ein Sieg fest eingeplant. Manche Teams trainieren dafür sogar 26 Stunden am Tag...

Final Four Turnier in Braunschweig
Final Four Turnier in Braunschweig
© kicker eSportZoomansicht

"BS Karamba", "Spinnerbande", "Ajax Lattenstramm BS" und der "F.C. RelentlessPusuit" wollen sich heute Abend im Final Four-Turnier in Braunschweig einen Platz für die Main-Season sichern. Die Herangehensweisen der Teams ist dabei recht unterschiedlich. Bei der "Spinnerbande" überlegt man sich "einen taktischen Kniff" für das Turnier und "F.C. RelentlessPusuit" hat sich täglich drei Stunden Trainingszeit eingeräumt, um gut vorbereitet für das Event zu sein. Bei Ajax sind es sogar acht Tage die Woche, 26 Stunden am Tag. Beim BS Karamba setzt man dagegen weniger auf ein Trainingslager, sondern auf "Teamgeist und ein ordentliches Pfund Motivation". Kapitän Bela Westphal kann in Braunschweig erneut auf seinen besten Mann zählen. Lasse Bar "die Maschine am Controller" ist auch beim Final Four vor Ort. Das Team räumt sich gute Chancen für das Weiterkommen ein.

Trikotsatz und Standurlaub

Welches Team auch weiterkommt, die Pläne bei einem Sieg lassen die Braunschweiger Kontrahenten nach außen sehr harmonisch wirken. Feiern steht hier an erster Stelle. "BS Karamba" würde das Wochenende in München verbringen und die "Spinnerbande" sowie der "F.C. RelentlessPusuit" mit der Mannschaft in Urlaub fahren. Nur "Ajax Lattenstramm" hat neben der Siegesfeier noch einen pragmatischen Gedanken: "Im Falle eines Gesamtsieges gäbe es einen neuen Trikotsatz fürs Team".

Die Partien beginnen heute Abend ab 18 Uhr in der Uni-Liga Zentrale.

Video zum Thema
CosmosDirekt CampusCup- 27.11., 15:40 Uhr
CampusCup: So funktioniert der Modus
Am 27. November starten die ersten Online-Turniere des CosmosDirekt CampusCups. Das Besondere an den FIFA-Turnieren ist nicht nur das universitäre Umfeld, auch der Wettbewerb als Team sticht heraus. Wie genau das funktioniert, erklären wir in diesem Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de