Start am heutigen Donnerstag in Leipzig

CampusCup: Nächste Runde mit spannenden Live-Events

von Kristin Banse am 12.04.2018 um 15:45

Der CosmosDirekt CampusCup geht in die nächste Runde und Ihr könnt live dabei sein! An 16 verschiedenen Hochschulstandorten macht das Uni-Turnier in den kommenden Tagen Halt und sucht nach würdigen Repräsentanten.

Alle Infos zur nächsten Runde des CosmosDirekt CampusCup.
Alle Infos zur nächsten Runde des CosmosDirekt CampusCup.
© kicker eSportZoomansicht

Vier Monate, 32 Qualifikationsturniere: Jetzt ist es so weit, die Teilnehmer der Regionals des CampusCup stehen fest. Für 16 Hochschulstandorte gab es je zwei Online-Cups, bei denen sich die besten zwei Mannschaften ein Ticket für die nächste Runde sichern konnten. Vier Teams pro Standort sind somit noch im Rennen.

Weiter geht es nun ab dem 12. April. An allen Austragungsorten finden bis zum 4. Mai FIFA-Turniere statt, bei denen Ihr live dabei sein könnt. Die jeweils vier qualifizierten Mannschaften spielen hier um den heißbegehrten Platz in der Main-Season.

"Team Habibi" gibt Auftakt

Den Auftakt machen am heutigen Donnerstagabend die Qualifikanten in Leipzig. "Team Habibi" muss sich hier den "Börde_Boys", dem "1. FC Fremdschämen" und "L2 + X" stellen. Trotz der harten Konkurrenz sind die drei "Habibis" zuversichtlich: "Wir sehen unsere Chancen gut, in die Main-Season einzuziehen. Wir versuchen, unser Bestes zu geben und hoffen, dass es reicht." Um dies zu schaffen, trainierte die Mannschaft in den vergangenen Tagen regelmäßig. Denn das Ziel ist klar: "Wir hoffen auf einen Gesamtsieg".

Alle Daten im Überblick:

Leipzig - 12.04, 19:00 Uhr - Moritzbastei, Universitätsstraße 9
Hamburg - 16.04, 12:30 Uhr - Mensa Studierendenhaus, Von-Melle-Park 2
Düsseldorf - 17.04, 18:30 Uhr - Hochschulsport, Universitätsstraße (Anfahrt über Stoffeler Broich)
Kaiserslautern - 19.04, 21:00 Uhr - Uni-Foyer, Gottlieb-Daimler-Straße 1
Koblenz - 20.04, 16:30 Uhr - Hochschule Koblenz, Konras-Zuse-Straße 1
Münster - 23.04, 12:30 Uhr - Mensa der WWU Münster, Domagkstraße 61
Osnabrück - 24.04, 13:00 Uhr - Mensavorplatz des Campus Westerberg (Anfahrt über Barbarastraße)
Köln - 25.04, tbd - Deutsche Sporthochschule, Am Sportpark Müngersdorf 6
Konstanz - 26.04, tbd - Hochschulsport Konstanz, Universitätsstraße 10
Braunschweig - 26.04, 18 Uhr - Uni-Liga Zentrale, Hagenbrücke 8
Karlsruhe - 27.04, 12:30 Uhr - Mensa der KIT, Adenauerring 7
Bochum - 30.04, 15:00 Uhr - Ruhr-Uni Bochum, Universitätsstraße 150
Kassel - 30.04, 22:00 Uhr - Ing-Schule (Uni Kassel), Wilhelmshöher Allee
Freiburg - 02.05, 16:00 Uhr - Hochschulsport Freiburg, Schwarzwaldstraße 175
Jena - 03.05, 22:00 Uhr - F-Haus am Johannisplatz 14
Göttingen - 04.05, 22:00 Uhr - Zentrales Hörsaal Gebäude, Platz der Göttinger Sieben 5

So läuft der CampusCup

Das Besondere am CosmosDirekt CampusCup ist der Modus. In einem Team von bis zu fünf Personen dürfen FIFA-Spieler bei dem Uni-Turnier antreten. Zwei Teilnehmer müssen aber eingeschriebene Studenten sein, keiner darf einen Profi-Vertrag als FIFA-Spieler haben.

Kann sich ein Team bei den Regionals durchsetzen, gilt es als offizieller Vertreter des eigenen Hochschulstandorts und wird dann bei der Main-Season gegen 15 andere Teilnehmer antreten. Am Ende wird es auch ein großes Finale geben, das offline in einem TV-Studio in München stattfindet.

Alle weiteren Infos bezüglich Turnierstarts oder dem weiteren Verlauf findet Ihr auf Facebook.

Video zum Thema
CosmosDirekt CampusCup- 27.11., 15:40 Uhr
CampusCup: So funktioniert der Modus
Am 27. November starten die ersten Online-Turniere des CosmosDirekt CampusCups. Das Besondere an den FIFA-Turnieren ist nicht nur das universitäre Umfeld, auch der Wettbewerb als Team sticht heraus. Wie genau das funktioniert, erklären wir in diesem Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Social Media

FacebookInstagramTwitterYouTube


Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de