250.000 US-Dollar und die weltbesten Dota 2-Teams

ESL startet mit den Manila Masters eine neue Turnierserie

von Kristin Banse am 10.03.2017 um 18:04

Für Dota 2-Profis bleibt kaum Zeit zum Verschnaufen: Die dritte Saison der StarLadder ist gerade vorbei, da stehen die Qualifikationen für das Kiev Major an und jetzt stampft die ESL direkt das nächste große Event aus dem Boden: Die Manila Masters.

Vom 26. - 28. Mai veranstaltet die ESL eine weitere große Dota 2-Turnierserie.
Vom 26. - 28. Mai veranstaltet die ESL eine weitere große Dota 2-Turnierserie.
© ESLZoomansicht

Die ESL ist bereits für die hochqualitative ESL One bekannt. Mehrmals im Jahr lädt der Veranstalter die besten Dota 2-Teams an die verschiedensten Orte ein: Vom malaysischen Genting über Frankfurt bis hin zu New York war schon alles dabei. Anscheinend hat die ESL aber noch nicht genug und präsentiert jetzt mit den Manila Masters die nächste Turnierserie. Gemeinsam mit dem Mineski-Events Team steigt das Dota 2-Event vom 26. - 28. Mai in Genting in der Mall of Asia Arena. Keine unbekannte Spielstätte, denn hier wurden bereits die ESL One Manila 2016 und des Manila Majors ausgetragen.

Insgesamt treten acht Teams für die 250.000 US-Dollar Preisgeld an: Vier davon dürfen sich über eine direkte Einladung freuen, die anderen vier müssen sich durch die Qualifikationen kämpfen. Mit Evil Geniuses, OG und Newbee stehen die ersten drei eingeladenen Teilnehmer bereits fest. Der vierte Anwärter wird in den kommenden Wochen veröffentlicht. Doch wie die ESL bereits bekannt gab, seien die Manila Masters nur der Anfang - weitere Turniere sollen schon bald folgen.

kicker eSport - Rahmenterminkalender 2017

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de