Kiev Major macht einen Strich durch die Rechnung

Mars Dota 2 League verschoben

von Nicole Lange am 01.03.2017 um 11:59

Ende November letzten Jahres gaben die Veranstalter der Mars Dota 2 League (MDL) einen Zeitraum an, in dem das prestigeträchtige Turnier stattfinden sollte. Aufgrund des Kiev Majors wurde das Event nun allerdings verschoben.

Terminplan umgeworfen: Die MDL bekommt einen neuen Austragungszeitpunkt.
Terminplan umgeworfen: Die MDL bekommt einen neuen Austragungszeitpunkt.
© MarsTVZoomansicht

Es ist eines der wichtigsten Turniere im Kalender der Dota 2 Teams. Die Mars Dota 2 League geht mittlerweile in die fünfte Saison und ist mit einer ESL One gleichzusetzen. Umso wichtiger ist es für die Veranstalter, dass alles passt, damit die namhaften Teams auch sicher bei dem mit 250.000 US-Dollar dotierten Event mitspielen können. Eigentlich war die MDL, welche in China ausgetragen wird, für den 10. bis 14. Mai geplant, doch aufgrund der Terminierung des Kiev Major muss der Organisator MarsTV nun umdisponieren.

Ursprünglich wollte Valve das Major vom 20. bis 23. April stattfinden lassen, doch jetzt wurde das Kiev Major für den 27. bis 30. April angesetzt. Das bereitet den MDL-Veranstaltern jetzt Kopfzerbrechen. Der Abstand zwischen den beiden Events wäre nun viel zu kurz, weshalb man sich dazu entschieden hat, die Mars Dota 2 League nach hinten zu verschieben, wie der Organisator dieser Tage verkündete. "Einer der Gründe, die zu unserer Entscheidung beigetragen haben ist, dass es für mehrere Teams unkomfortabel war, wenige Tage nach dem Ende des Majors von Valve, nach China zu fliegen."

Aktuell könne man zwar noch kein genaues Datum nennen, aber es wird "nicht vor 'The International' stattfinden". Vor August wird es also nichts mit der fünften MDL.

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de