Chinesisches Team kann aus Gesundheitsgründen nicht anreisen

Dota2: Virtus.pro ersetzt LGD Gaming in Frankfurt

von Malte Schnoor am 16.06.2016 um 12:15

Schon in zwei Tagen geht das Spektakel in Frankfurts Commerzbank-Arena los. In letzter Minute muss der Gewinner der chinesischen Qualifikation, LGD Gaming, aber gesundheitsbedingt absagen. Die russische Mannschaft Virtus.pro springt ein, muss jedoch ohne komplettes Line-Up an den Start gehen.

Virtus.pro steht vor einer harten Aufgabe in Frankfurt.
Virtus.pro steht vor einer harten Aufgabe in Frankfurt.
© EPICENTERZoomansicht

Es ist sicherlich eine große Enttäuschung für viele Fans von Zhang 'xiao8' Ning und seine Teamkameraden, dass LGD Gaming kurzfristig die Teilnahme an der ESL One Frankfurt 2016 absagen muss. Als Ersatz für die in Manila so stark auftretende Truppe von LGD ist Virtus.pro aus Russland in Frankfurt vor Ort. Die Mannschaft rund um Kapitän Artem 'fng' Barshak und Starspieler Sergey 'G' Bragin konnte seit Transfergeschäften im März kaum an ihre guten Ergebnisse der Vorsaison anknüpfen. Die Tatsache, dass Carry-Spieler Ilya 'ALOHADANCE' Korobkin auf keinen Fall vor Freitag seine Visa erhalten wird und das Team mit einem Ersatz in die Gruppenphase starten muss, macht die Chancen auch nicht besser. Der 18-Jährige verhalf schon Team Empire in der Vergangenheit zu einigen Erfolgen und zählt zu den größten Talenten aus dem russischsprachigen Raum. Im besten Falle kann Virtus.pro ab Samstag, also zum Ende der Gruppenphase, mit kompletter Mannschaft auflaufen. Es bleibt aber abzuwarten, ob 'ALOHADANCE' überhaupt noch bei der ESL One zum Einsatz kommt, denn in der Vergangenheit waren Visa für andere Turniere mehrere Male abgelehnt worden.

Als Ersatzspieler wird der Deutsche Maurice 'KheZu' Gutmann, zurzeit bei Team No Diggity, für die russische Mannschaft einspringen. Schon im MOBA Heroes of Newerth von S2 Games, konnte sich der 21-Jährige einen Namen machen und wurde dort zum besten Offlane-Spieler in 2014 gewählt. In Dota 2 konnte er bislang allerdings noch keine großen Siege einfahren und die Kommunikation mit den russischen Spielern könnte auch Schwierigkeiten bereiten. Da 'KheZu' normalerweise Offlane spielt, wird es wohl auch auf den einzelnen Positionen Veränderungen geben. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird Maxim 'yoky-' Kim auf die Carry-Position wechseln, die er schon in Team Empire erfolgreich ausgefüllt hat. Erfolgsaussichten für Virtus.pro wären auch mit vollständigem Line-Up nicht allzu groß und somit steht die Mannschaft vor einer großen Herausforderung am Wochenende.

Video zum Thema
Rinat 'KingR' Abdullin glänzt auf Rubick- 29.04., 10:12 Uhr
Dota 2: Das beste Black Hole der ESL One Manila 2016
Bei der Dota 2 ESL One Manila 2016 lieferten sich die teilnehmenden Teams einen Schlagabtausch auf absolutem Top-Niveau. Der Russe Rinat 'KingR' Abdullin glänzt im zweiten Match gegen Secret auf dem Helden Rubick für seine Mannschaft vom Team Empire. Mit zwei erstklassigen Black Holes konnte er die Partie schlussendlich entscheiden.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de