Diese Teams fahren zum Kiev Major

Dota 2: OG, EG und die griechischen Löwen

von Christian Mittweg am 05.03.2017 um 00:05

In der ukrainischen Hauptstadt Kiev stehen sich vom 20. bis 23. April einige der besten Dota 2-Teams gegenüber. Während sich die eine Hälfte des Teilnehmerfelds erst in regionalen Qualifikationen beweisen muss, wurden acht Mannschaften direkt zum Kiev Major eingeladen. Neben OG und Evil Geniuses ist sogar ein Überraschungsteam mit dabei.

Diese acht Teams sind durch eine direkte Einladung beim Kiev Major mit dabei.
Diese acht Teams sind durch eine direkte Einladung beim Kiev Major mit dabei.
© ValveZoomansicht

Dass OG, Evil Geniuses, Team Liquid, und Newbee am Kiev Major teilnehmen werden, ist kein Wunder. OG hat nicht nur das Boston Major gewonnen, sondern auch das Manila Major und die ESL One Frankfurt im vergangenen Jahr. Ebenso Team Liquid, Evil Geniuses und Newbee - die drei Mannschaften haben bei Premier-Events in den letzten Monaten ihre Qualität unter Beweis gestellt und sich damit ihre Einladung verdient. Digital Chaos musste dagegen bangen. Nach schwachen Leistungen bei den vergangenen Turnierteilnahmen konnten sich Rasmus 'MiSeRy' Filipsen und Co. ihrer Einladung alles andere als sicher sein.

Der Sieg der ESL One Genting im Januar war schlussendlich aber doch Grund genug, um ihnen einen Platz in Kiew zu sichern. Vici Gaming Jeremy konnte dagegen erst vor Kurzem bei der dritten Saison der StarLadder i-League StarSeries überzeugen und darf deswegen auch in Kiew zeigen, was sie an Können zu bieten haben. Als Champion des Internationals 2016 durfte Wings Gaming natürlich ebenfalls nicht fehlen und etwas überraschend ist auch Ad Finem mit von der Partie. Trotz eines respektablen zweiten Platzes beim Boston Major ist dem griechischen Team seitdem nicht einmal mehr eine Qualifikation für die großen Turniere gelungen. In Kiew hat der Underdog nun aber die Chance zu beweisen, dass er bei erhöhtem Druck eine deutlich bessere Leistung bringen kann.

Faire Aufteilung der Qualifikanten

Zusätzlich zu den acht eingeladenen Teams nehmen auch acht Teams aus regionalen Qualifikationsturnieren am Kiev Major teil. Jeweils zwei Mannschaften kommen aus Europa, Amerika, Südostasien und China. In Amerika und Europa gibt es aber eine weitere Aufteilung, denn die CIS-Region und Südamerika werden abgegrenzt vom restlichen Kontinent jeweils einen eigenen Qualifikanten ausspielen. Auf jeden Fall sollten Fans ein Auge auf Virtus.Pro und das TNC Pro Team haben. Beide Mannschaften galten als heiße Kandidaten für eine direkte Einladung, müssen sich nun aber nach Kiew kämpfen. Bereits am 6. März starten die Open Qualifier und vom 10.-13. März geht es mit den regionalen Qualifikationsturnieren weiter.

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de