Chinesisches Team gewinnt neun Millionen Dollar

Wings Gaming ist neuer Dota 2-Weltmeister

von Robin Schulz am 14.08.2016 um 22:07

Es war die Weltmeisterschaft der Überraschungen mit einem Finale zwischen zwei Teams, mit denen keiner gerechnet hat. Das US-amerikanische Digital Chaos stellte sich in Seattle dem chinesischen Wings Gaming, um die diesjährige Weltmeisterschaft in Dota 2, The International, zu entscheiden. Am Ende setzte sich Wings Gaming deutlich durch und ist verdienter Sieger.

Vom Geheimfavoriten zum Weltmeister: Team Wings Gaming
Vom Geheimfavoriten zum Weltmeister: Team Wings Gaming
© ValveZoomansicht

Nie war das Teilnehmerfeld beim International enger zusammen als in diesem Jahr. Einen klaren Favoriten gab es nicht, obwohl Doppel-Major-Sieger OG und amtierender Meister Evil Geniuses mit guten Leistungen und viel Rückenwind ins Turnier starteten. Die Wings setzte sich in der oberen Turnierbaumhälfte zunächst gegen den späteren Final-Gegner durch und besiegten daraufhin MVP Phoenix und wenig später Evil Geniuses. DC, verbannt in die untere Turnierbaumhälfte, hatte ein schweres Los gezogen. Auf das Team wartete zunächst das chinesische Power-House LGD Gaming, welches aber mit einem klaren 2:0 besiegt wurde. Die fünf Philippiner von TNC Gaming, welche ebenfalls überraschend weit kamen, stellten auch ein Hindernis dar, das erst übersprungen werden musste.

Danach knackte Digital Chaos, das sich quasi in einen Rausch spielte, auch noch EHOME und Fnatic, ehe im Halbfinale Evil Geniuses wartete. Beide Teams repräsentieren Nordamerika, obwohl EG weitgehend als deutlich stärkere Mannschaft gehandelt wurde. Doch auch die Weltmeister von 2015 konnten das junge Team um den unvergleichbaren WM-Veteran Rasmus 'MiSeRy? Filipsen nicht stoppen. Der Däne trat nicht nur bei jeder der bisherigen sechs Weltmeisterschaften an, sondern dazu jedes Mal mit einem anderen Team - das hat bisher noch niemand geschafft.

Ein Finale der Außenseiter

Erneuter Austragungsort in Seattle: Die Key Arena
Erneuter Austragungsort in Seattle: Die Key Arena
© ValveZoomansicht

Obwohl Wings Gaming bereits im Vorfeld bei der ESL One in Manila und der Summit 5 mit zwei wichtigen Siegen eindrucksvoll demonstriert hatte, dass es aktuell ganz oben mitspielen, fanden sich eher die Namen OG, Liquid, Newbee oder MVP auf den Favoritenlisten sämtlicher Experten und Analysten. Während Wings eventuell noch als Geheimfavorit gehandelt wurde, hat an eine erfolgreiche Teilnahme von DC wohl kaum jemand geglaubt. Die Qualifikation hing zuvor am seidenen Faden.

Das Finale versprach also einen neuen Weltmeister und ein Match, von hoher Abwechslung und enormer spielerischer Klasse. Und das lieferten die beiden Teams auch ab. Mit einem ungewöhnlichen und riskanten Draft gab Wings Gaming die erste Partie aufgrund der unterlegenden Heldenkombination frühzeitig ab und DC ging im Best-of-5-Match in Führung. Danach drehten die Chinesen das Spiel allerdings um und setzten auf Invoker und Faceless Void - sie schafften den Ausgleich.

"Nachdem wir sie im zweiten Spiel geschlagen haben, konnten sie nicht wieder an ihre beste Form anknüpfen", erklärte Wings-Kapitän Zhang 'Innocence' Yiping später. Und damit hatte er Recht: DC setzte erneut auf die Heldin Mirana, mit der Wings aber in beiden folgenden Matches wusste umzugehen. Nach beiden Partien, in denen DC langsam aber sicher von Wings an die Wand gespielt wurde, stand es schlussendlich 3:1 für die Chinesen. Das beschert dem jungen Team den prestigeträchtigsten Titel der Dota 2-Welt und die Meisterschale "The Aegis of Champions".

Somit gehen über neun Millionen Dollar des Rekordpreispools von über 20 Millionen an Wings, während DC immer noch mehr als beachtliche 3,4 Millionen einstreicht. Mehr als beide Teams jemals in ihrer gesamten Karriere gewinnen konnten.

Platzierung, Team, Preisgeld 1. Wings Gaming, 9.139.002 $
2. Digital Chaos, 3.427.126 $
3. Evil Geniuses, 2.180.898 $
4. Fnatic, 1.453.932 $
5. - 6. EHOME & MVP Phoenix, 934.671 $
7. - 8. TNC Gaming & Liquid, 519.262 $
9. - 12. OG, LGD, Alliance & Newbee, 311.557 $
13. - 16. Vici Gaming Reborn, Team Secret, Escape & Natus Vincere, 103.852 $

Video zum Thema
18 Teams - fünf Kategorien!- 29.07., 15:50 Uhr
Dota 2 - Alle WM-Teilnehmer im Überblick
Nur noch wenige Tage verbleiben bis zum diesjährigen "The International". Wir haben uns zu diesem Anlass einmal die Zeit genommen, alle Teams zu analysieren und sie anhand ihrer aktuellen Form und Erfolge bewertet.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

kicker eSport-Freunde auf Facebook

Schlagzeilen


Kontakt | Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung

Weitere Angebote des Olympia-Verlags:
alpin.de | olympia-verlag.de